Das Constantia Glen Weingut – Ursprung unserer Weine

März 11, 2019

Von Zeit zu Zeit machen wir uns auf, um unseren Horizont zu erweitern und auch um interessante Produzenten, Winemaker oder Foodkonzepte kennen zu lernen. Diese neuen Produkte präsentieren wir Ihnen dann sehr gerne und voller Überzeugung in unserer ALTITUDE Bar!

Eine dieser Reisen führte uns nach Südafrika, genauer zum Weingut Constantia Glen. Das Areal des Weinguts liegt malerisch am Rücken des Tafelberges in Constantia, einem südlichen Vorort von Kapstadt.

Unsere Reise durch Südafrika: Heimat hervorragender Weine

Unser Abenteuer in Südafrika begann in Johannesburg und führte uns nach einigen Tagen Safari am Rande des Krugerparks. Von dort ging es über Port Elisabeth und die Garden Route in Richtung Kapstadt. Dort besuchten wir die bekannten südafrikanischen Weinregionen mit dem Weingut Stellenbosch und dem Weingut Franschhoek.

Diese teils recht unterschiedlichen Weinregionen empfanden wir als besonders beeindruckend. Darunter das eher kühlere Hemel-en-Aard, ausgehend vom Städtchen Hermanus, das ungefähr eine Stunde vor Kapstadt an der Garden Route gelegen ist. In den ortstypischen Weißweinen schmeckt man förmlich die Nähe zum Meer.

Tipp: Besonders empfehlen können wir die Hop-on-Hop-off Tour, die die Teilnehmer von Weingut zu Weingut bringt. So kann man auch das eine oder andere Glasl mehr verkosten.

Wer schon in Südafrika war, wird zustimmen: die abwechslungsreiche Landschaft ist atemberaubend. Kapstadt selbst ist eine faszinierende und pulsierende Stadt, die unglaublich schöne Ecken hat. Das Angebot an aufregenden und außergewöhnlichen Restaurants mit trendigen neuen Foodconcepts ist unendlich. Während unserem 7-tägigen Aufenthalt in der Stadt war es nicht möglich alles auszuprobieren. Wir müssen wohl wiederkommen!

Das Weingut Constantia in Südafrika

Die bekanntesten Weingüter des Landes reihen sich rund um den Drakenstein. Jedes dieser Weingüter bietet Verkostungen an und viele haben sogar ein dazugehörendes, hervorragendes Restaurant direkt im Weingut.

Unser großes Ziel war allerdings das Constantia Glen Weingut. Auf Empfehlung eines Freundes führten wir die Weine von Constantia Glen bereits vor unserer Reise auf unserer Weinkarte. Von der Reise zum Ursprung unserer Weine erhofften wir uns Einblicke in die Produktion und weitere Informationen zur Philosophie des Weinguts.

Bei unserer Ankunft wurden wir vom Verwalter des Gutes sehr herzlich empfangen und gleich durch die Weingärten und die Winery geführt. Constantia Glen ist ein verhältnismäßig junges Weingut. Dort werden seit dem Jahr 2000 Reben kultiviert, um Wein zu keltern. Beim Weißwein werden Rebsorten wie Sauvignon blanc und Semillon verwendet. Der herrliche Rotwein erwächst aus den Reben des klassischen Bordeaux Sorten Cabernet Sauvignon, des Cabernet Franc, des Merlot, des Malbec und des Petit Verdot. Daraus werden vier Weine produziert:

➢ Weißwein:

  • Sauvignon blanc
  • Constantia Glen TWO

➢ Rotwein:

  • Constantia Glen THREE
  • Constantia Glen FIVE (Die „Nummerierung“ nimmt Bezug auf die Anzahl der Rebsorten, die in den Wein kommen.)

Der Tasting Room liegt in den Weinbergen mit einem atemberaubenden Blick auf die Region, die Rebflächen und auf den Ozean. Hier kann man alle angebotenen Weine verkosten und danach natürlich auch direkt kaufen. Eine weitere Option ist die Bestellung der Lieblingsweine im einladenden Restaurant gemeinsam mit einer feinen Käseplatte mit getrockneten Fleischwaren. So kann sich das Aroma des Weins voll entfalten und der edle Tropfen kann genossen werden.
Tipp: Wer den richtigen Hunger mitbringen möchte, dem empfiehlt sich die Besteigung des Tafelbergs zu Fuß. Später kann dann genüsslich im Constantia Weingut geschlemmt werden.

Wein von Constantia Glen – eine sehr gute Wahl

Das Fazit unserer Reise war, dass wir mit den Weinen von Constantia Glen einige der besten Tropfen Südafrikas ausgewählt haben. Wir freuen uns und sind stolz darauf, Ihnen – unseren Gästen – diese großartigen, mit Liebe und Sorgfalt gekelterten Weine anbieten zu können.

Jetzt sind Sie neugierig auf diese tollen Weine geworden und möchten sich ein Schlückchen davon gönnen? Dann schauen Sie in unserer ALTITUDE Bar vorbei! Wir freuen uns auf Sie.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.